DOWAS für Frauen

Zielgruppe:

Die Wohngemeinschaft bietet Wohnmöglichkeiten für 12 wohnungslose oder von Wohnungslosigkeit bedrohte Frauen und ihre Kinder.

Aufgaben und Ziele:

Die Wohngemeinschaft bietet Frauen und Kindern einen geschützten Raum zur Stabilisierung und um an Zukunftsperspektiven arbeiten zu können.

Vorrangiges Ziel ist das Angebot einer Übergangswohnmöglichkeit. Das Unterstützungsangebot orientiert sich an den individuellen Bedürfnissen der Frauen und ihrer Kinder.
Das multiprofessionelle Team der sozialpädagogischen WG unterliegt der Verschwiegenheitspflicht.

Kinderbereich

Kinder und Jugendliche, die mit ihren Müttern gemeinsam in einer betreuten Wohnung oder in der sozialpädagogischen Wohngemeinschaft des DOWAS für Frauen leben. Ihnen wird mit Hilfe der Kinderfachfrau und des männlichen Kinderbetreuers besondere Aufmerksamkeit geschenkt. Die Kinder und Jugendlichen werden in ihren individuellen Problemlagen wahrgenommen und unterstützt.
Auf Wunsch steht die Kinderfachfrau den Müttern zu allen Fragen rund ums Kind beratend, unterstützend und begleitend zur Seite.

Angebot:

  • Krisenintervention
  • psychosoziale, sozialarbeiterische und pädagogische Begleitung
  • Erweitern von Handlungskompetenzen im Alltag
  • Unterstützung zum Thema Gesundheit
  • Unterstützung und Begleitung beim Kontakt mit Ämtern und ÄrztInnen
  • Unterstützung bei finanziellen und rechtlichen Anliegen
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche
  • Unterstützung bei der beruflichen Orientierung und Arbeitssuche
  • Unterstützung durch die Kinderfachfrau und den Kinderbetreuer

Sozialpädagogische Wohngemeinschaft

Dr.-Stumpf-Straße 118, 6020 Innsbruck
Tel.: +43-512-295498

Telefonische Erreichbarkeit:

Montag: 09.00 - 12.00 Uhr
Dienstag: 14.00 - 17.00 Uhr
Mittwoch: 14.00 - 17.00 Uhr
Donnerstag: 09.00 - 12.00 Uhr
Freitag: 09.00 - 12.00 Uhr